Wir arbeiten gemeinnützig. Wenn ihr Maviblau unterstützen möchtet, dann schaut mal hier!

Wir sind #vonhier – und das sind unsere neuen Narrative.


Welche persönlichen und gesellschaftlichen Erfahrungen formen meine Identität? Was haben die rassistischen Entwicklungen der letzten Jahre mit mir gemacht? Was sind meine Zukunftsvisionen und Forderungen? Wie können wir neue und selbstermächtigende Narrative im postmigrantischen Deutschland schaffen und verschiedene Lebensrealitäten repräsentieren?

Über das Projekt

In unserem Workshopprojekt “Wir sind #vonhier” setzen wir uns künstlerisch mit Fragen rund um Identität, Zugehörigkeit und gesellschaftliche Machtstrukturen auseinander. Mit Text, Illustration und Fotografie geben Teilnehmende Einblicke in ihre Lebensrealitäten und das, was sie bewegt. In Bewegung ist dabei auch diese Seite, die die Prozesse der Projekte begleitet, mit ihnen wächst und so ein Sprachrohr sein kann – für gesellschaftliche Veränderungen und neue Narrative.


Was entstanden ist

Online-Projektvorstellung “Wir sind #vonhier” und Buchpräsentation

“Damit wir atmen können. Migrantische Stimmen zu Rassismus, rassistischer Gewalt und Gegenwehr”

Was wir wollen:

Wir wollen euch das kreative Werkzeug an die Hand geben, eure Lebensrealität durch Kunst sichtbar zu machen und Raum schaffen für Diskussionen und Austausch zu Themen wie Identität, Zugehörigkeit und gesellschaftliche Machtstrukturen. In verschiedenen Workshops schaffen wir gemeinsam neue, selbstermächtigende Narrative und vermitteln euch die kreativen Skills.


Wie wir das erreichen:

Mithilfe der Workshops und persönlicher Begleitung entwickelt ihr eigene kreative Projekte. Dies können persönliche Geschichten sein, Fotostrecken zu einem euch wichtigen Thema oder Illustrationen von erlebten Situationen. Unsere Workshopleiter*innen sind Expert*innen ihrer kreativen Gebiete und unterstützen euch dabei, Werke zu entwickeln, die im Anschluss veröffentlicht werden, zum Beispiel in unserem Maviblau Onlinemagazin. Das übergeordnete Thema ist Wir sind #vonhier. Am Ende des Projektes steht eine gemeinsame öffentliche Ausstellung. Die Teilnahme am gesamten Projekt ist kostenfrei. Lasst uns zusammen neue Narrative in unserer Gesellschaft schaffen und sie sichtbar machen!

Ich finde die Menschen in diesem aktuellen Workshop einfach wahnsinnig inspirierend und sehr ehrlich und das jede*r sich verletzlich auf ihre/seine Weise zeigt. Ich fühle mich einfach sehr wohl und habe Vertrauen in jede*n einzelnen. Das hatte ich bis jetzt so noch nicht und dafür bin ich dankbar.

Cennet Alkan

Das Programm


Was ich aus den Workshops mitnehme? Ich bin nicht alleine und gemeinsam sind wir stärker. Ich kann meine Geschichte und Gefühle schreiben und sie werden gehört, gefühlt.

Özlem


Die Workshops haben mich darin bestärkt, weiterhin Debatten zu führen, die ich für notwendig und sinnvoll erachte.

anonym

Empowerment!


Schreiben

Tuğba Yalçınkaya wird die Schreibworkshops halten. Sie ist Co-Gründerin von Maviblau und arbeitet als Frauen*beauftragte und Projektkoordinatorin an der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre politischen und wissenschaftlichen Interessen bewegen sich an den Schnittstellen von sozialer Ungleichheit, Rassismus, Gender und Erinnerungskultur in Deutschland. 

Illustration

İrem Kurt wird die Illustrationsworkshops halten. Sie ist Illustratorin und Designerin, sowie ein Teil des OUSA collective, das durch Illustration auf kulturelle und soziale Themen aufmerksam macht und gleichzeitig mehr Raum für BIPoC und migrantische Illustrator*innen (und Stimmen) schafft.

Fotografie

Ezgi Beyazgül wird die Fotografieworkshops halten. Sie ist Fotografin, ausgebildet an der Mimar Sinan Universität für Bildende Künste. Ezgi ist eine vor sechs Jahren aus Berlin nach Istanbul gezogene Pendlerin, die auf der Suche nach einer Heimat und noch viel mehr gerne fotografiert.

Das Team




Projektleitung

Ömer Süalp

Projektentwicklung und -management

Tuğba Yalçınkaya, Marie Hartlieb, Seda Sinanoğlu

Empowermentworkshop

Serap Yılmaz-Dreger, Tuğba Yalçınkaya

Kreativworkshops (Illustration, Schreiben, Fotografie):

İrem Kurt, Tuğba Yalçınkaya, Ezgi Beyazgül


Öffentlichkeitsarbeit

Filiz Sieben





Redaktion

Marlene Resch

Grafik

Sabrina Raap

Kontakt


marie.hartlieb@maviblau.com




Neue Narrative aus dem Magazin