Tuğba Yalçınkaya

Organisation, Reportage

Screen Shot 2016-04-24 at 16.40.48 Screen Shot 2016-04-24 at 16.40.56 Screen Shot 2016-04-24 at 16.41.11


Ihr Herz schlägt für…
das unheimlich starke Potential deutsch-türkischer Beziehungen. An „Woher kommst du?“-Debatten kam sie nie drum herum und hatte immer das Bedürfnis, auf stereotypische Ansichten zu reagieren. Was sie nicht zuletzt zu dem Masterstudium „Migration und Diversität“ bewegte. Diversität bringt sie bei MAVIBLAU als Eventorganisatorin, Workshopperin, Redakteurin und rasende Reporterin zum Ausdruck.

Fühlt sich in Istanbul Zuhause, weil…
sie deutsch, türkisch und deutsch-türkisch zugleich sein und diese Facettenvielfalt ausleben kann.

Hat eine Schwäche für…
meditative Tätigkeiten wie Bastelei, Nähen oder Gemüse schneiden. Neuerdings auch für die türkische Krimiserie Behzat Ç. Lässt außerdem alles stehen und liegen für grüne Pflaumen (can eriği) mit Salz.

Nach dem kleinen gemütlichen Herford, wo Tuğba aufgewachsen ist, machte sie längere Zwischenstopps in Münster und Kiel. Hängengeblieben ist sie dann, bis heute, in Istanbul.

zum MAVIBLAU-Team