Wie kann den syrischen Geflüchteten von der Türkei aus und über ihre Grenzen hinweg geholfen werden? Vor Kurzem erstellte Zeynep Kurmuş Hürbaş auf Facebook eine Liste, auf der verschiedene Hilfsorganisationen aufgezählt sind.
Diese Liste wurde nun auch anderweitig veröffentlicht und ins Englische übersetzt und wir wollen sie jetzt auf Deutsch mit euch teilen.

Wir alle können mehr tun, als Fotos liken und unsere Fassungslosigkeit teilen. Diese Liste beinhaltet Organisationen, an die man Geld oder Sachspenden geben kann oder die man persönlich unterstützen kann, sodass Geflüchtete sichere Orte finden, dass Familien sich nicht verlieren und zusammen bleiben können und dass Menschen der Gewalt entfliehen und einer Zukunft entgegensehen können.

Kurze Anmerkung: Da es sich ursprünglich um eine privat erstellte Liste handelt, wären wir sehr froh, Rückmeldung von denjenigen von euch zu bekommen, die Erfahrungen mit den einzelnen Organisationen gemacht haben, damit diese Organisationen besser eingeschätzt und deren Projekte besser erläutert werden können. Wenn jemand von weiteren Anlaufstellen weiß, lasst es uns bitte wissen, damit wir die Liste aktualisieren können!

 

Hier die Liste:


Die türkische Organisation mit dem Namen “Halkların Köprüsü” (Die Brücke des Volkes), hat in Izmir ihre Basis. Sie stellt Unterkünfte für Flüchtlinge und  hat gleichzeitig das Ziel, Menschen für das Thema zu sensibilisieren. Hier sind Spenden sehr willkommen.

Small Projects Istanbul” ist eine gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat syrischen Studenten und Familien zu helfen. Die Organisation benötigt generell Schreibwaren und Kleidung. Über ihre Webseite kann man außerdem auch monetäre Spenden machen.

Die “United Nations Refugee Agency“. Auf ihrer Webseite kann man Geld spenden, das den 4 Millionen syrischen Flüchtlingen zugutekommt. Über diese Webseite kann außerdem eine Liste über verschiedene Organisation gefunden werden, die beschreibt, wie man selbst aktiv werden und helfen kann. Außerdem kann man mit Hilfe dieser Agentur ein Projekt für soziale Verantwortung in der eigenen Firma gründen. Stellt die eigene Firma z.B. Waschmittel her, so könnte ein Projekt initiiert werden, in dem einige dieser Produkte gespendet werden können.

An die Organisation “Hayata Destek“, (Unterstützung zum Leben) können alle möglichen Sachspenden gegeben werden. Alte Kameras werden z.B. an Flüchtlingslager geschickt, sodass Kinder dort ihr Leben dokumentieren können und damit ein Bewusstsein für die Situation schaffen. Oder Materialspenden können dazu verwendet werden, dass die Flüchtlingslager besser aufgebaut werden.

Das “International Rescue Committee” bietet nicht nur Unterkunft und Essen für syrische Flüchtlinge sondern hilft auch bei Behördengängen auf der Lesbos Insel in Griechenland. Auch hier sind Spenden sehr willkommen.

Migrant Offshore Aid Station“, eine Organisation, die von einem amerikanisch-italienischen Paar gegründet wurde, nachdem 2013 über 400 Migranten in der Nähe der italienischen Insel Lampedusa ertranken. Spenden können per Paypal oder Kreditkarte überwiesen werden.

Refugees-Welcome” ist eine Organisation, die in Deutschland und Österreich ihre Basis hat. Es ist ein Netzwerk von Menschen, die ihre Räume Flüchtlingen zur Verfügung stellen wollen.  So wurden in Deutschland und Österreich schon Menschen untergebracht, warum nicht auch in der Türkei?

Dervis Baba” ist ein traditionelles türkisches Kaffee-Haus, das Unterstützungspakete und Materialien an unterschiedliche Orte schickt. Eines der Projekte dieses Hauses zielt auf die Unterstützung syrischer Kinder ab. Online kann man spenden oder auch persönlich ein Paket mit Sachspenden vorbeibringen. Bitte vorher anrufen oder per Facebook kontaktieren.

Per Crowdfunding unterstützen “CalAid Calais” Flüchtlingslager in Calais. Auch hier kann gespendet werden.

Die Türkin Neslihan hat eine “Change.org- Kampagne” ins Leben gerufen, die schnelles und effizientes Handeln der Europäischen Union fordert, damit Flüchtlinge sicher nach Europa einreisen können. Hier können Unterschriften für diese Forderung gegeben werden.

Gündem Çocuk” (auf deutsch: Die Agenda sind Kinder) ist eine Organisation die Kindern, die in Flüchtlingslagern leben, psychologische Hilfe anbietet.  Hier kann gespendet werden, als auch der eigene Einsatz angeboten werden.

Mavi Kalem” (Der blaue Stift) engagiert sich für geflüchtete Frauen und Kinder. Hier kann man online spenden oder Freiwilligenarbeit leisten.

The Association for Solidarity with Asylum Seekers and Migrants” bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Aktionen um Flüchtlingen zu helfen: Von der Sendung von Kuscheltieren zu den Kindern in Flüchtlingslagern über Seminare zur reproduktiven Gesundheit. Es kann online gespendet werden oder auch Freiwilligenarbeit geleistet werden. Die Organisation ist dankbar über jeden Einsatz, selbst ein einstündiger Einsatz pro Woche bei der administrativen Arbeit wird sehr geschätzt.

Mülteci-Der” ist eine Flüchtlingssolidaritäts-Organisation, die mit “Halkların Köprüsü” zusammenarbeitet. Insbesondere wird hier Assistenz im Rechtsbeistand benötigt.

Die “Göçmen Dayanişma Mutfaği” (Küche für Solidarität mit Migranten)  ist eine  Community, die in Tarlabaşı mit Flüchtlingen und Immigranten zusammenarbeitet. Es werden Sprachkurse, Kochabende und gemeinsame Behördengänge angeboten. Auch hier kann man sich freiwillig zur Mithilfe melden.

Das “Refugee Phrasebook” ist eine Online-Plattform bei der mit Hilfe von Google-Docs einfache Wörter und Sätze aus dem Alltag oder zu medizinischen und rechtlichen Zwecken übersetzt und im Anschluss Flüchtlingen zur Verfügung gestellt werden.  Hier kann einfach übers Internet bei den Übersetzungen in 28 verschiedene Sprachen geholfen werden.