Türkland

Nächste Aufführung:

27.9.2018 Kulturbunker, Köln, 20.00 Uhr, Link zur Facebook-Veranstaltung hier.

29.9.2018 Katakomben Theater, Essen, 20.00 Uhr, Link zur Facebook-Veranstaltung hier.

Über Türkland:

Gemeinsam mit dem freien Theater Entropi Sahne aus Kadiköy bringen wir Türkland auf die Bühne. Die Leseperformance basiert auf dem autobiographischen Werk von Dilşad Budak-Sarıoğlu, die in Deutschland aufgewachsen ist. In Türkland wird die Identitätssuche einer Frau zwischen zwei Ländern inmitten unterschiedlicher kultureller Strömungen thematisiert. Erst lebt die Protagonistin als „Migrantin“ in Deutschland und später als „Re-Migrantin“ in der Türkei. An ihrem Hochzeitstag fängt Dilşad die verschiedenen Klischees und Befremdlichkeiten beider Kulturen auf und erzählt sie auf humorvolle und nachdenkliche Art und Weise.

Pressestimmen:

Einen Eindruck von Türkland könnt ihr unter anderem in diesem Beitrag vom NDR-Info bekommen. Die Leseperformance wurde außerdem bei Zeit Online erwähnt. Mit der Milliyet Sanat führte Dilşad ein Interview.

Das Team hinter Türkland:

Türkland ist das erste gemeinsame Projekt des Theaters Entropi Sahne und MAVIBLAU. Entropi Sahne wurde 2016 von dem Schauspieler und Regisseur Yurdaer Okur als unabhängiges Theater in Istanbul/Kadiköy gegründet und fördert interdisziplinäre Projekte um neue Arten von Theater zu entdecken. Insbesondere im Rahmen des Projektes Entropi Studio haben junge Theatermachende die Möglichkeit, ihre eigenen Stücke zu schreiben, zu entwickeln und aufzuführen. Türkland ist eins dieser Stücke. In Kooperation mit MAVİBLAU wird Türkland nun in Deutschland und der Türkei aufgeführt, um den Dialog im Bereich Identität, Migration und deutsch-türkische Beziehungen zu intensivieren.

Die Türkland-Tournee

2018 bringen wir Türkland nach Deutschland. Die Leseperformance ist 75 Minuten lang und wird auf deutscher und türkischer Sprache mit zweisprachigen Untertiteln gezeigt. Hier könnt ihr das Konzept-Papier als PDF auf deutsch und türkisch herunterladen.

 

Für weitere Informationen schreibt uns gern direkt an: marie.hartlieb@maviblau.com.

 

Mitwirkende:

Geschrieben von Dilşad Budak-Sarıoğlu, für die Bühne angepasst von: İrem Aydın, Ilgıt Uçum, Dilşad Budak-Sarıoğlu, Übersetzung: Dilşad Budak-Sarıoğlu, Lichtdesign: Mehmet Tekatlı, Video: Metehan Akbaş-Onur, Işık Cantürk, Projektdesign: İrem Aydın, Projektberatung: Ferdi Çetin, Asisstenz: Mahmut Eker, Yiğiter Bür, Kommunikationsmanagement: Marie Hartlieb, Zeynep Ünal, Plakatdesign: Sabrina Raap, Fotos und Teaser: Navid Linnemann, Übertitel: Neslihan Yakut, Performance: Ilgıt Uçum, Dilşad Budak-Sarıoğlu

Türkisch