Wir arbeiten gemeinnützig. Wenn ihr Maviblau unterstützen möchtet, dann schaut mal hier!

Ilgın Seren Evişen

Trilingual (Türkisch, Deutsch, Kurpfälzisch) in Mannheim geboren und aufgewachsen. Bis zum Kindergarten viel Zeit bei Oma und Opa und Cousins, Cousinen, der ganzen aile in Ankara verbracht. Musste bis zum Auszug aus dem elterlichen Haus vortäuschen, scharfe Speisen gut wegstecken zu können, da ihre Geschwister sonst „Du bist keine echte Antepli“ riefen. Während des Erasmus Aufenthalts in Istanbul ihre Liebe für Kumpir und Urfa entdeckt. Ja, Urfa! Die schönste Stadt der Welt. Hat eine enorme Ansammlung an Abschlüssen (Turkologie, Soziologie, Germanistik, BWL für NGOs, Fundraising Managerin usw. und so fort), sammelt diese wie ihre größere Schwester Briefmarken. Großer Fan der türkischen Literatur (v.a. aus der „Cumhuriyet Dönemi“ und türkischen Untergrundliteratur) und großer Fan der kulturellen Vielfalt in der Türkei (über 50 Minderheiten, yeah!). Schrieb ihre Magisterarbeit über „Tiki-Türkçe“ („Tussi-Türkisch“). Lebt in Mainz, arbeitet in Bad Kreuznach und auch selbstständig als Biografin/Lektorin und Deutsch- und Türkischlehrerin und Fundraiserin. Für Maviblau schreibt sie über „Tikis“ („Tussis“), reflektiert Bücher oder führt Interviews.


Kontakt

E-Mail

Webseite

Instagram


Artikel und Projekte mit Seren