Man sagte immer, dass ich ein gutes Kind war.
So gut war ich, dass ich nicht wusste, was Traurigkeit bedeutet.
In der Nacht,
In der ich geboren wurde,
Waren Istanbul und seine Straßen
In Aufruhr.
Gefühle konnten nicht schlafen –
Genauso wenig wie ich.
Schmerzen, Freude, Fremde, Euphorie, meine Kindheit…
Alles wurde zu einem Traum; ein Traum aus vielen Steinen, leer und unbeseelt.
Meine Chancen habe ich an Unbekannte verloren.
Verbrauchte Chancen tragen jetzt meinen Namen.

Ich komme aus Istanbul, aber weiß nicht, wohin ich gehe.
Du kannst mich in jeder Straße finden,
Mein treuester Begleiter ist der Schmerz.
Ihn wirst du nirgends finden, aber fühlen kannst du ihn.
Überall.

Es ist bekannt, dass Schmerz die Liebe hasst.
Ich kenne sie sehr gut, die Liebe,
Und sie kennt mich genau: Schließlich tragen verbrauchte Chancen meinen Namen.
Wenn wir mit der Liebe zusammenkamen, fanden wir uns immer in Balat wieder,
An einem Rakı-Balık-Tisch.
Die Liebe führt eine Hassliebe zum Raki, denn er passt besser zum Fisch.

Manchmal vergesse ich meine Sachen hier und dort.
Falls du hier ein Objekt von mir findest:
Warte kurz, denn sie könnten dir etwas zuflüstern…
Ich habe viele verbrauchte Chancen zu erzählen.

Text & Bilder: Tolga Aksüt
Redaktion: Yasemin Bodur