Türkische Musik besteht nicht nur aus Tarkan und arabesken Beats in der Disko. Oder alten Männern an der Saz. Nein. Türkische Musik ist so vielfältig wie das Land selbst. Von Schlagern über Pop und Elektro, Indie, Folk und Rock ist alles dabei. Eine Künstlerin, die erst letztes Jahr von sich hat hören lassen, schlägt ganz besondere Töne an. Miya, die mit ihrer ersten Single im Album “En Iyiler 2013”- die besten Hits 2013 – landete, singt mal sanft, mal herb und lässt einen mit ihren Liedern vollkommen abtauchen. Betitelt wird ihr Stil als alternativer Pop, Elektro, Trip-Hop, Chill-Out, Blues. Das klingt unheimlich gut und anders, als man es vielleicht von türkischer Musik erwartet. “Dünya” ist ein Lied aus ihrem ersten Album “Uzaklaşmalıyım’ und bedeutet Welt.