Am 16. Mai 2020 feiert das İç İçe Festival sein Debüt und bringt die Klänge Anatoliens in den Festsaal Kreuzberg!  Die anatolische Region galt schon immer als Schmelztiegel für diverse kulturelle Strömungen und Musiktraditionen. Spätestens seit den 60er-Jahren entfalten sich diese auch in unserer unmittelbaren Nachbarschaft und beeinflussen unseren Alltag und das Nachtleben, vom Underground bis in die Popkultur.
İç İçe bietet großartigen Künstler*innen nicht nur eine, sondern gleich drei Bühnen und lässt die Vielfalt und Einzigartigkeit dieses kulturellen Austausches erklingen! Neben dem musikalischen Programm erwartet euch eine Lesung von Daughters and Sons of Gastarbeiter und ein Workskop von der wunderbaren Lia Şahin. Auch kulinarisch beschäftigen wir uns mit der deutsch-anatolischen Freundschaft.
Du hast Bock, das Festival noch mehr zu unterstützen? İç İçe sucht derzeit eine Praktikant*in – vielleicht ist das ja etwas für dich. Mehr Infos gibts hier.



Das Festival bietet ein buntes Line-Up mit folgenden Künstler*innen: Adir Jan | BaBa ZuLa | Barış K. | Booty Carrell | Gazino Neukölln | iNSANLAR | Karmatürji /w Ipek Ipekcioglu + Petra Nachtmanova + Ceyhun Kaya | Kit Sebastian | Lia Sahin | LILLY & KAZAN | Mehmet Aslan | Zozo