Im Rahmen der Kültürale findet in Bremen am 10. März um 20 Uhr ein Konzert von Karsu statt. Kommt vorbei für einen Abend voll von Jazz, Pop und Weltmusik.

Karsu steht symbolisch für eine neue Generation. Eine Generation ohne Schubladendenken. Eine Generation, die auf Diversität und Zusammenarbeit setzt. Schon seit Kindertagen träumt Karsu davon, verschiedene Menschen, Meinungen und Kulturen zusammenzubringen. Das hört man auch in ihrer Musik.

Diesen Herbst präsentiert die Künstlerin ihr viertes Album, ‘Karsu’. Ein Mix aus Jazz, Pop und Weltmusik. Inspiriert von den Straßen Chinas, den Dörfern Balis, den Hügeln Hollywoods und den Bergregionen der Türkei. Das Album enthält türkisch- und englischsprachige Songs über das Leben – mit all seinen Höhen und Tiefen.

‘Karsu’ ist, wie der Name vermuten lässt, das persönlichste Album der Künstlerin. Hier teilt sie ihre persönlichsten Sorgen und Zweifel: Warum machen wir das eigentlich alles? Und für wen?

Tickets:
Karten: 29 € / ermäßigt 9 € (unbestuhlt)

Kartenvorbestellung:
und weitere Informationen per E-Mail über kontakt@kulturforum-tuerkei.com

 


Über das Kulturforum Türkei e.V., Bremen

Das Kulturforum Türkei e.V. in Bremen organisiert seit nunmehr sechs Jahren in Partnerschaft mit etablierten Kultureinrichtungen der Stadt erfolgreich verschiedene Arten von Veranstaltungen mit dem Ziel, die unterschiedlichen Facetten der Kultur türkeistämmiger Menschen einem breiteren Publikum in Bremen zugänglich zu machen.